Ostsee Urlaubs Ferienwohnung



… der Blog rund um die Ostsee, Veranstaltungen, Ferienwohnungen und mehr

Ostsee Ferienwohnung entdecken

Urlaub mit Hund in MV

| Keine Kommentare

Mecklenburg-Vorpommern ist ein Paradies für Kunden mit Hunden. Jährlich zieht es Millionen Gäste an die Ostseeküste, in die Seenplatte, in die Naturparks und Biosphärenreservate des Landes. Nicht selten mit dabei: treue Vierbeiner, die selbstverständlich zur Familie gehören. Damit auch sie sich im Urlaub wohlfühlen, haben sich viele touristische Anbieter von der Ostsee bis zur Seenplatte auf Gäste mit Hunden eingestellt.

Die passende Unterkunft ist das eine, die Urlaubsgestaltung das andere. Auch hier überzeugt Mecklenburg-Vorpommern mit guten und kreativen Angeboten, damit Hund und Herrchen ihren Urlaub aktiv gestalten, die Natur genießen, gut essen oder baden können. Die Palette reicht von Doggy Wellness über Hundetoiletten und Tierpensionen bis hin zu Traumhundestränden.

Platz zum Auslaufen gibt es im dünn besiedelten und schier unendlich weiten Land zwischen Ostsee und Seenplatte zu Hauf. Jedoch gehören Hunde auch in einem Flächenland wie Mecklenburg-Vorpommern an die Leine – so in allen Urlaubszentren, in den Nationalparks und in den Biosphärenreservaten. Aber keine Sorge: Für Hunde ist das „Revier MV“ groß genug. Und an allen Abschnitten der 1.900 Kilometer langen Ostseeküste gibt es ausgewiesene Strandabschnitte für Hunde.

Nobel oder natürlich: Hundestrände an der Mecklenburgischen Ostseeküste
In Kühlungsborn gibt es drei Hundestrände, davon in der Ortsmitte einer mit Strandkörben. Eine Tierpension im Ostseebad betreut die Vierbeiner gerne. Im Ostseebad Warnemünde sind naturbelassene Hundestrände in den Ortsteilen Diedrichshagen, Wilhelmshöhe und zwischen Hohe Düne und Markgrafenheide zu finden. Und das Ostseeheilbad Graal-Müritz bietet den Gästen mit Hunden den Transport der gestreiften Zweisitzer an die ausgewiesenen Hundestrände an. Neben den komfortablen Hundestränden mit Strandkörben und Hundetoiletten findet man hier auch naturbelassene, steinige Strandabschnitte zum Austoben. Überdies können im Kleintierzentrum Rostock (Tel.: 0381 6691 9940) so genannte Dog-Sitter angefragt werden, die sich um die Tiere kümmern, wenn Herrchen oder Frauchen mal eine Verschnaufpause brauchen.

Autor: Ostsee

Thomas Gutteck ist der Betreiber von Ostsee-Urlaubs-Ferienwohnung.de. Seit mehr als 10 Jahren im Tourismus an der Ostsee tätig, begegnen einem viele interessante Themen, welche hier veröffentlicht werden. Zusätzlich bieten wir in Kooperation die Möglichkeit der Online Buchung von Urlaubsunterkünften an der Ostsee an.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*