Ostsee Urlaubs Ferienwohnung



… der Blog rund um die Ostsee, Veranstaltungen, Ferienwohnungen und mehr

Ostsee Ferienwohnung entdecken

Sicher radeln um Göhren-Lebbin

| Keine Kommentare

Zwischen Penkow und Göhren-Lebbin wird eine Lücke im Radwegenetz des Müritzkreises geschlossen. „Mit dem Bau wird noch in diesem Jahr begonnen“, sagte Wirtschaftsminister Jürgen Seidel am Montag in Göhren-Lebbin. Seidel übergab der Landrätin Bettina Paetsch eine Fördermittelzusage zum Bau des 1,8 Kilometer langen Radweges.

Der Radweg liegt in der Nähe der Ferienanlage „Land Fleesensee“. Der neue Radweg wird auf einer Breite von 2,25 Meter mit einem Asphaltbelag ausgebaut. Er beginnt in Penkow am Abzweig von der Bundesstraße 192 entlang der Kreisstraße nach Göhren-Lebbin und endet an einem vorhandenen Radweg zum Golfplatz.

Das Wirtschaftsministerium unterstützt die Gesamtinvestition in Höhe von rund 270.000 Euro mit 190.000 Euro aus der Gemeinschaftaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ sowie dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ (ELER).

„Radtourismus zählt zu den Wachstumsmärkten der Tourismusbranche“, sagte Seidel. „Mecklenburg-Vorpommern setzt hier auf eine gut ausgebaute Infrastruktur und optimalen Service“, sagte Seidel. „Fast die Hälfte der Deutschen radeln im Urlaub, nach Erhebungen des ADFC nutzen über 14 Prozent das Fahrrad sogar sehr häufig.“

Im Herzen der Mecklenburger betreibt das Tourismusunternehmen TUI seit 2000 den ersten deutschen Robinsonclub und eine der größten deutschen Golfanlagen. Ein Dorfhotel, eine exklusive Wellness- und Spa-Anlage, ein Radisson SAS-Hotel, das im Juli 2009 eröffnete Iberotel, eine Tenne als Veranstaltungszentrum und eine Reitanlage runden das Gesamtportfolio ab.

„Dem Gast stehen derzeit sieben Radfernwege mit etwa 2.300 km Länge und 21 Rundrouten zwischen 100 und 400 Kilometer Länge zur Verfügung.“ In die Radwege in MV wurden in den letzten 15 Jahren bei einer Förderung von fast 90 Millionen Euro rund 130 Millionen Euro investiert. Der Radtourismus ist mit geschätzten fünf Milliarden Euro Umsatz ein beträchtlicher Wirtschaftsfaktor in Deutschland.

Pressemitteilung Nr. 231/09 – 24.08.2009 – WM – Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus

Autor: Ostsee

Thomas Gutteck ist der Betreiber von Ostsee-Urlaubs-Ferienwohnung.de. Seit mehr als 10 Jahren im Tourismus an der Ostsee tätig, begegnen einem viele interessante Themen, welche hier veröffentlicht werden. Zusätzlich bieten wir in Kooperation die Möglichkeit der Online Buchung von Urlaubsunterkünften an der Ostsee an.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*