Ostsee Urlaubs Ferienwohnung



… der Blog rund um die Ostsee, Veranstaltungen, Ferienwohnungen und mehr

Ostsee Ferienwohnung entdecken

Pinguinanlage im Vogelpark Marlow eröffnet

| Keine Kommentare

Glawe: Vogelpark ist um touristische Attraktion reicher – mehr Alleinstellungsmerkmale im ländlichen Raum nötig

Im Vogelpark Marlow (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist am Donnerstag die neugestaltete Pinguinanlage gemeinsam von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Wirtschaftsminister Harry Glawe eröffnet worden. „Mit der neuen Pinguinanlage ist der Vogelpark um eine touristische Attraktion reicher. Dies ist auch ein wesentlicher Beitrag, den ländlichen Raum noch attraktiver zu machen. Wir sind auf einem guten Weg. Allerdings liegt gerade im ländlichen Binnenland noch viel Potential, um neue Zielgruppen durch attraktive Urlaubsangebote zu begeistern. Wir brauchen mehr Alleinstellungsmerkmale. Die stetige Erweiterung des Angebots im Vogelpark Marlow trägt ordentlich dazu bei“, sagte der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Harry Glawe vor Ort. „Der Vogelpark hat sich über die Grenzen der Region hinaus einen Namen als beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt gemacht.“

Neu gestaltetes Gehege für Pinguine, Pelikane und Schwalben auf 1.500 Quadratmeter

Mit der umfassenden Umgestaltung der bisherigen Pinguinanlage ist auf einer Grundfläche von rund 1.500 Quadratmeter eine Anlage mit künstlicher Felsenlandschaft, begehbaren Höhlen, einem vergrößerten Wasserbecken, einem Besucher-Rundweg und einem Funktionsgebäude entstanden. 32 Humboldtpinguine, neun Meerespelikane und 40 Inkaseeschwalben (eine an der südamerikanischen Pazifikküste beheimatete Vogelart aus der Familie der Seeschwalben) leben nun in dem Bereich. „Der sorgsame Ausbau einzelner Gehege sowie die stetige Erweiterung des Angebotes kommen an. Vor allem die zahlreichen begehbaren Gehege, die täglichen Schaufütterungen oder die außergewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeiten direkt auf dem Gelände locken eine Vielzahl von Gästen in den Vogelpark. Das größte Kompliment für die Mitarbeiter und die Unterstützer sind die wachsenden Besucherzahlen“, betonte Glawe.

Der Minister dankte den Mitarbeitern sowie dem Förderverein für das große Engagement vor Ort. Nach Angaben der Vogelpark gGmbH wurden im Jahr 2014 knapp 260.000 Besucher gezählt (2012: über 200.000); die Verweildauer der Gäste liegt bei viereinhalb Stunden.

Wirtschaftsministerium unterstützte Umbau der Pinguinanlage

Die Gesamtinvestitionen betrugen rund zwei Millionen Euro. Das Wirtschaftsministerium unterstützte das Investitionsvorhaben in Höhe von rund 1,7 Millionen Euro aus der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW). „Die Betreiber des Parks haben sich auch für die Zukunft viel vorgenommen. Weitere Aus- und Umbaumaßnahmen sind angedacht, um die Anlage insgesamt zu einer Freizeit- und Erlebniseinrichtung weiter zu entwickeln. Das ist der richtige Weg, um für die Besucher während des ganzen Jahres ein attraktives Angebot vorzuhalten“, betonte Glawe.

Informationen zum Vogelpark Marlow

Der Vogelpark wurde durch den Förderverein Vogelpark Marlow e. V. und die Vogelpark Marlow gGmbH errichtet und im Sommer 1994 eröffnet. Auf rund 22 Hektar findet man im Vogelpark Marlow neben Arten aus nahezu allen Vogelfamilien auch Vertreter anderer Tiergruppen wie zum Beispiel Fische, Schildkröten, Zwergotter, Präriehunde, Alpakas, Kängurus, Totenkopf- und Weißbüschelaffen. Seit 1996 finden Flugschauen mit Adlern, Falken und Eulen statt. Weitere Attraktionen sind ein Tropenhaus, die Präriehundanlage, die Lori-Voliereanlage und der 2006 eröffnete Baumkronenpfad. Am 09. Juli 2014 wurde der Vogelpark im „Qualitätsmanagement Familienurlaub“ (QMF) vom Tourismusverband zertifiziert. Der Vogelpark beschäftigt nach eigenen Angaben mehr als 30 Mitarbeiter sowie sieben Auszubildende.

Pressemitteilung Nr. 131/15-30.04.2015-WM-Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus

Autor: Ostsee

Thomas Gutteck ist der Betreiber von Ostsee-Urlaubs-Ferienwohnung.de. Seit mehr als 10 Jahren im Tourismus an der Ostsee tätig, begegnen einem viele interessante Themen, welche hier veröffentlicht werden.
Zusätzlich bieten wir in Kooperation die Möglichkeit der Online Buchung von Urlaubsunterkünften an der Ostsee an.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*