Ostsee Urlaubs Ferienwohnung



… der Blog rund um die Ostsee, Veranstaltungen, Ferienwohnungen und mehr

Ostsee Ferienwohnung entdecken

Nordic Walking im Ostseebad Kühlungsborn

| Keine Kommentare

OZ Artikel „Mehr als 500 Walker erwartet“ vom 19.05.2006

Ob mit oder ohne Walkingstöcker – alle Anhänger des Gehsports sind am 23. September zum großen Walking-Day willkommen.

Sie wären gestern gerne mal eine Runde über den Balticplatz gegangen, um sich ein genaues Bild vom Startort zu machen. Aber der Regen verhinderte dies. So trafen sich die Veranstalter und Unterstützer eines bevorstehenden sportlichen Events im Ostseebad kurz unter dem schützenden Portal der Villa Baltic. Von hier aus war das Areal noch gut einzusehen. Der Kühlungsborner Christian Joachim begrüßte die Vertreter der Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK) sowie den Geschäftsführer des Touristik-Service und dessen Mitarbeiterin. Dann ließ er die Katze aus dem Sack. „Wir wollen am 23. September einen großen Walking-Day auf die Beine stellen. Ausgangspunkt für die sportlichen Aktivitäten soll der Balticplatz sein. Ich denke, dass es kein Problem bereitet, hier 500 Teilnehmer zu versammeln“, so der Veranstalter von der Agentur baltic-sports.

500 Teilnehmer, das sei lediglich die untere Größe, mit der man rechne, fügte Helmut Kral, DAK-Bezirksgeschäftsführer, kurz hinzu. Für die Geher, aber auch für die Freunde des Nordic Walking sollen Strecken für jeden Geschmack und jede Kondition angeboten werden.„Wer noch nie etwas mit Walking zu tun hatte, für den stehen Trainer bereit, die ihnen im Schnupperkurs die richtige Technik vorführen. Auch Stöcker können ausgeliehen werden“, kündigt Christian Joachim an.

Auf die Anfänger wartet eine Strecke von acht Kilometern – vom Balticplatz in östlicher Richtung und wieder zurück. 12 bis 15 Kilometer lautet die Herausforderung für Fortgeschrittene. Ob der Weg der Walker über die Promenade, durch die Ostseeallee oder den Strand entlang zur jeweiligen Wendemarke führe, stehe noch nicht ganz fest. Da wolle er sich noch einmal mit erfahrenen Walkern beraten, erklärte der Organisator.

TSK-Chef Peter Brauer begrüßte gestern die Veranstaltungsidee und sicherte der Sportagentur organisatorische Unterstützung zu. Die Vertreter der Krankenkasse, die Joachim als Sponsoren des „Walking-Day“ mit ins Boot holte, wollen Informationsstände aufstellen.

Der gestrige Lokaltermin diente erst einmal dazu, in groben Zügen das Veranstaltungsprogramm abzustimmen. An Einzelheiten wird noch gefeilt. So wird überlegt, ob die Walker mit ihrer Startnummer an einer Tombola teilnehmen und ob ein Bambini-Lauf als Form der Kinderbetreung intergriert wird. Schon zu Pfingsten ist der Balticplatz Ausgangspunkt für ein sportliches Highlight. Am Pfingstsonntag startet dort der 4. Promenadenlauf.

Aber bereits am 27. Mai sind die Nordic-Walker gefordert. An diesem Tag lädt der Touristik-Service zu einem „Nording Walking Day“ ein. Sammelpunkt dafür ist der Konzertgarten Ost.

ROLF BARKHORN

Autor: Ostsee

Thomas Gutteck ist der Betreiber von Ostsee-Urlaubs-Ferienwohnung.de. Seit mehr als 10 Jahren im Tourismus an der Ostsee tätig, begegnen einem viele interessante Themen, welche hier veröffentlicht werden.
Zusätzlich bieten wir in Kooperation die Möglichkeit der Online Buchung von Urlaubsunterkünften an der Ostsee an.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*