Ostsee Urlaubs Ferienwohnung



… der Blog rund um die Ostsee, Veranstaltungen, Ferienwohnungen und mehr

Ostsee Ferienwohnung entdecken

Neuer Hafen für Prerow auf dem Darß

| Keine Kommentare

Die Planungsarbeiten für den Ersatzhafen des Nothafen Darßer Ort können beginnen. Wirtschaftsminister Jürgen Seidel übergibt am Montag auf dem Darß einen entsprechenden Förderbescheid an die Gemeinde Prerow. „Mit der konkreten Planung findet eine jahrzehntelange Diskussion um die Schließung und Verlagerung des Nothafens Darßer Ort ihr Ende“, sagte Seidel am Sonntag. „Ziel ist ein so genannter Buchtenhafen mit 250 Liegeplätzen für Sportboote, die örtlichen Berufsfischer und den Seenotrettungskreuzer.“

„Für die weitere touristische Entwicklung in der Region ist das ein gutes Signal“, sagte Seidel. „Ein Etappenhafen an der Außenküste des Darß ist erforderlich. Zum einen, um die Funktion eines Sportbootetappenhafens als Lückenschluss zwischen den Häfen Hohe Düne und Barhöft zu erfüllen. Zum anderen wird ein Standort auf dem Darß für den Seenotrettungskreuzer benötigt. Jetzt sind wir auf dem Weg zur Verwirklichung der Pläne.“

Das Land fördert die Planungskosten. „Wir werden auch den Bau des Hafens fördern“, sagte Seidel. „Dadurch kann in der Tourismusbranche in und um Prerow eine Vielzahl von Arbeitsplätzen gesichert und neu geschaffen werden.“ Der maritime Tourismus ist einer der Hauptmärkte für die touristische Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern. Hier erwirtschaften knapp 1.400 Unternehmen mit rund 7.000 Arbeitsplätzen einen Jahresumsatz von 170 Millionen Euro.

Autor: Ostsee

Thomas Gutteck ist der Betreiber von Ostsee-Urlaubs-Ferienwohnung.de. Seit mehr als 10 Jahren im Tourismus an der Ostsee tätig, begegnen einem viele interessante Themen, welche hier veröffentlicht werden. Zusätzlich bieten wir in Kooperation die Möglichkeit der Online Buchung von Urlaubsunterkünften an der Ostsee an.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*