Ostsee Urlaubs Ferienwohnung



… der Blog rund um die Ostsee, Veranstaltungen, Ferienwohnungen und mehr

Ostsee Ferienwohnung entdecken

Neue Fluglinien nach Rostock-Laage

| Keine Kommentare

Ebnet: Beispiel Usedom zeigt Wirkung

Hoteliers der Region Rostock und die Ostfriesische Lufttransport GmbH (OLT) wollen schon für den Sommerflugplan 2008 mit neuen Fluglinien das touristische Incoming-Geschäft weiter verstärken. Besonderes Interesse haben die Küstenhotels an Fluglinien von Stuttgart, Dortmund und dem Rhein-Main-Gebiet nach Rostock-Laage. Bis Januar 2008 sollen konkrete Linienvorschläge der OLT vorgestellt werden. Das erste Arbeitsgespräch fand am Mittwoch (19.12.2007) auf Einladung von Verkehrsminister Dr. Otto Ebnet statt. „Das Usedomer Beispiel hat seine Wirkung offenbar nicht verfehlt. Ich halte die Kooperation zwischen OLT und Hotels an der Küste für ein zukunftsweisendes Projekt und beispielgebend. Von steigenden Touristenzahlen profitieren alle Partner und die Region“, sagte Ebnet.

Das Rhein-Main-Gebiet, Nordrhein-Westfalen mit dem Ballungsraum Ruhrgebiet sowie der Großraum Stuttgart sind für die Hoteliers als Quellgebiete interessant, da bereits jetzt ein großer Teil der Urlauber und Touristen aus diesen Regionen anreist und dort die Nachfrage besonders groß ist. Angesprochen ist vor allem die Generation 50plus, die Mecklenburg-Vorpommern als Reiseziel zunehmend entdeckt hat und über eine hohe Kaufkraft verfügt.

Eine zweite Marketinginitiative von Hotels im Raum Rostock und der OLT zielt auf die stärkere touristische Nutzung der bestehenden Fluglinie Rostock-Laage – München. Hotels aus der Region Rostock bieten bereits in Zusammenarbeit mit der OLT Pauschalreisen inklusive Flug an. Getragen wird dieses touristische Paket von: Kempinski Grandhotel Heiligendamm, Yachthafenresidenz Hohe Düne in Warnemünde, Golfhotel Hohen Wieschendorf, Hotel „Polarstern“ in Kühlungsborn in Kooperation mit dem Tourismuszentrum Mecklenburgische Ostseeküste.

Teilnehmer des Gespräches im Verkehrsministerium waren Guido Zöllick (Direktor des Neptun-Hotels Warnemünde), Martin Kolb (Geschäftsführender Direktor des Kempinski Grand Hotel Heiligendamm), Klaus-Dieter Blasche (Hoteldirektor der Yachthafenresidenz Hohe Düne), Ilgo Hagen Höhn (Direktor des Steigenberger Strandhotel Zingst), Anneke Jensema (Geschäftsführerin des Tourismuszentrums Mecklenburgische Ostseeküste GmbH), Peter Brauer (Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH) und für die OLT Geschäftsführer Gerd Weber und Regionalflugchef Claus Altenburg sowie Tobias Woitendorf vom Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern.

weitere Informationen zum Projekt www.ostsee-flug.de

Autor: Ostsee

Thomas Gutteck ist der Betreiber von Ostsee-Urlaubs-Ferienwohnung.de. Seit mehr als 10 Jahren im Tourismus an der Ostsee tätig, begegnen einem viele interessante Themen, welche hier veröffentlicht werden. Zusätzlich bieten wir in Kooperation die Möglichkeit der Online Buchung von Urlaubsunterkünften an der Ostsee an.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*